Liegeplätze & Vereinsboote

Liegeplätze & Vereinsboote

Auf dem See-Gelände haben wir aktuell über 60 Land-Liegeplätze für Jollen und Katamarane sowie ein Opti-Gestell für 39 Boote. Sofern Liegeplätze frei sind, können diese beim Abteilungsleiter See beantragt werden. Auch Liegeplätze als Gast sind möglich. Am Nordsteg befinden sich Wasserliegeplätze für größere Jollen.

Der SC4 hat eine eigene Flotte an Vereinsbooten – Optimisten, Laser und einige Jollen. So kannst Du zunächst einmal auf einem SC4-Boot ausprobieren, ob Dir Segeln überhaupt Spaß macht, bevor Du Dir ein eigenes Boot zulegst. Die Boote können dann auch gegen eine geringe Gebühr für eine oder zwei ganze Saisons genutzt werden. Frag einfach einen der unten stehenden Ansprechpartner.

Drei Vereinsjollen, ein Pirat namens „Alf“ und ein Schwertzugvogel mit Namen „Lümmel“  sowie der 420er können von allen Vereinsmitgliedern genutzt werden, die schon gut segeln können. Nach einer entsprechenden Einweisung kann es gleich losgehen.

Die Konditionen für Liegeplätze und Bootsmiete sind unter Beiträge und Gebühren beschrieben.


Ansprechpartner Vereinsjollen & Liegeplätze (See)

Name
Phone
Email
Foto von Heiner Horn
Heiner Horn Abteilungsleiter Jugend & Takelmeister See
Foto von Andreas Krannich
Andreas Krannich Trainer
Foto von Ottmar Rojek
Ottmar Rojek Abteilungsleiter See