Infos für Gäste

Gäste sind bei uns während der Saison immer willkommen. Die Hafeneinfahrt befindet sich ca. auf Höhe von Stromkilometer 607. Unsere Steganlage befindet sich im hinteren (süd-östlichen) Teil des Hafens Oortkaten. Bei den vorderen Steganlage (beginnend an der Hafeneinfahrt) handelt es sich um einen privaten Anbieter.

In jedem Fall ist der Hafenmeister zu informieren! Nach erfolgter Anmeldung erhältst Du von unserem Hafenmeister einen Gästeschlüssel für das Tor zum Parkplatz, die Toiletten und Duschen.

Wenn Du unseren Hafen anlaufen möchtest, solltest Du dich im Vorwege über die jeweils relevanten Tidestände informieren. Abhängig vom Tiefgang der Boote ist das Ein- bzw. Auslaufen bei Niedrigwasser ca. 1 Stunde vor und 1 Stunde nach Niedrigwasser nur bedingt möglich. Im Laufe des Jahres 2021 soll der Tiefgang des Hafens entsprechend verbessert werden. Pegelstände können z.B. bei pegelonline eingesehen werden. Die nächstgelegene Messtation ist Bunthaus. Gezeitenvorausberechnung und Wasserstandsvorhersagen werden vom BSH angeboten. Wenn Du dir nicht sicher bist ob und wann du mit deinem Boot unseren Hafen anlaufen kannst, wendest du dich am besten an unseren Hafenmeister oder einen anderen Ansprechpartner.

Wenn Du uns aus Richtung Geesthacht kommend ansteuerst befinden sich vor der Hafeneinfahrt  zwei Stacks (Buhnen), diese sind nicht gekennzeichnet und bei Hochwasser schwer zu erkennen.

Wir verfügen über 60 Liegeplätze mit Strom- und Wasseranschluss. Unsere Anlage ist im Winter (von Ende November bis ca. Mitte April) geschlossen. Neben unserer Anlage befindet sich eine öffentliche Slipbahn. Wir verfügen über einen kleinen Mastenkran (Benutzung nur nach Rücksprache). Nachfolgend findest Du die Kontaktdaten unseres Hafenmeisters, weitere relevante Kontaktdaten finden sich auf der Seite Ansprechpartner.

Foto von Rüdiger Steenbuck
Rüdiger Steenbuck
Hafenmeister Elbe
Telefon: 040 7375438 Mobiltelefon: 0175 4967002

Liegegebühren für Gäste


Karten


ÖPNV

Nachfolgend sind die zum SC4 nächstgelegenen Haltestellen gelistet. Eine Fahrplanauskunft ist über die Seite des HVV möglich. Die Positionen der Haltestellen können über die Karte des HVV eingesehen werden.