IDJM Laser 4.7

  • von

Vom 14.-18.10. fand die Deutsche Jugendmeisterschaft der Laser statt. 59 Laser 4.7 und 78 Laser Radial reisten zum Ammersee.  Vom SC4 war Gioia mit dabei. Der Wind zeigte die ganze Veranstaltung über das wofür bayrische Seen bekannt sind: Am ersten Tag konnte aufgrund von Flaute nicht gesegelt werden und auch die übrigen Tagen waren von schwachwindigen Bedingungen gekennzeichnet. Mit diesen kam Gioia aber gut zurecht und konnte in einer Wettfahrt sogar einen zweiten Platz ersegeln.

Nach fünf Qualifikationwettfahrten stand sie mit Platz 31 fast genau in der Mitte des Feldes. Nach diesen Wettfahrten fand für die Finalläufe eine Unterteilung in Gold- und Silver Fleet statt, bei der Gioia das Gold Fleet leider um einen Platz verfehlte. Trotzdem ein tolles Ergebnis, das noch dadurch abgerundet wurde, dass Gioia nach den beiden Finalläufen auf Platz zwei ihrer Gruppe stand und ihre erste IDJM im Laser somit auf Gesamtplatz 32 abschloss. Weitere Ergebnisse findet ihr bei Manage2sail